Was ist die DZB Saisonlinie?

Die Saisonlinie ist ein Finanzierungsprodukt, mit welchem Sie saisonal bedingte Liquiditätsengpässe jederzeit überbrücken können. Mit der Saisonlinie dürfen Sie nämlich fällige Zahlungen nach hinten verschieben und das ohne den Skonto zu verlieren. Somit erweitern Sie Ihren finanziellen Spielraum – flexibel, einfach und zu attraktiven Konditionen. Sie erhalten mehr Liquidität und agieren noch erfolgreicher am Markt.

Effizient

  • Kurzfristige Entlastung der Liquidität, keine langwierigen Bankgespräche – ein Anruf genügt
  • Automatische und einfache Rückführung über Ihre Abrechnung bei der DZB BANK
  • Perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Flexibel

  • Inanspruchnahme jederzeit möglich – auch außerhalb der Saison
  • Sie bestimmen den Zeitraum selbst – mindestens 60 bis maximal 120 Tage
  • Individuelle Höhe- mindestens 3.000 Euro

Günstig

  • Keine Bearbeitungsgebühr oder Bereitstellungsprovision
  • Zinssatz richtet sich nach Ihrem DZB Rating
  • Kein Skontoverlust

Unkompliziert

  • Einfache Bereitstellung durch Ihren Kundenbetreuer
  • Keine zusätzlichen Sicherheiten nötig
  • Jeder bekommt eine Saisonlinie – vorausgesetzt positive Bonität

Noch nicht überzeugt?

Diese Beispielrechnung verdeutlicht den Vorteil.

Betrag
20.000 €

Skontosatz
3%

Laufzeit
90 Tage

Zinssatz
6%

  • Ohne Saisonlinie 600€ Skontoverlust 

  • Mit Saisonlinie 291€ Zinskosten

  • Ersparnis von 309€ bei Nutzung der DZB Saisonlinie

Geldanlage sucht soliden Partner?

Mit uns können Sie rechnen – auch im Niedrigzinsumfeld.

Eine echte Wachstums-Story

Die DZB Bank ist seit mehr als 40 Jahren für Sie aktiv und erfolgreich.